Minor Change Approval für FLARM®-Installationen

Minor Change Approval für FLARM®-Installationen.

Mit diesem Minor Change Approval ist es möglich, FLARM® kompatible Geräte (auch Anzeigesysteme) wie z.B. PowerFLARM® fest und legal in Flugzeuge einzubauen. Die Limitation des portablen Einbaus entfällt.

Das Minor Change Approval (MCA) umfasst die Einrüstung eines FLARM® Kompatiblen Kollisionswarnsystems in Flugzeuge unter 2t MTOW. Alle Flugzeugtypen für die in der "Approved Model List" für diese kleine Änderung aufgeführt sind, können im Dokument hier angesehen werden: Approved Model List

Nach der Bestellung senden wir Ihnen elektronisch den entsprechenden Antrag sowie weitere Informationen zur Durchführung zu. Sämtliche Gebühren sind im Kaufpreis enthalten.

 

Original Minor Change Approval

  

Informationen zum Ablauf:

  1. Sie erhalten vor Ihrer Bestellung ein Infodokument, Installationsanweisungen und einen "Permission Letter"
  2. Den Permission Letter senden Sie ausgefüllt (Kennzeichen, Ihre Daten, Luftfahrzeugtyp) per eMail an support@airavionics.aero oder per Fax an die +49 6224 82 83 87 7, wir leiten diesen dann umgehend an den "Approval Holder" der Ihr Minor Change Approval erteilt (Trieb GmbH Österreich) weiter. In der Zwischenzeit können Sie mit dem Einbau beginnen.
  3. Nach ca. 4 Wochen erhalten Sie von uns die Genehmigungsunterlagen per Post zugestellt.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk