Es kommt eine Meldung bezüglich abgelaufener Hindernisdatenbank

Falls Sie keine neue Hindernisdatenbank installieren möchten, jedoch die Meldung über abgelaufene Datenbank auch nicht sehen möchten, können Sie die vorhandene Datenbank löschen. Nach der Löschung wird keine weitere Meldung ausgegeben.

Software Version 3.4 oder neuer ist erforderlich.

Löschen der Datenbank PowerFLARM Portable:

  • erstellen Sie eine Textdatei mit Namen FLARMCFG.TXT 
  • fügen Sie diesen Text ein: $pflac,s,clearobst
  • legen Sie die Datei auf eine microSD-Karte
  • starten Sie das Gerät mit eingesetzter Karte, sollte es die Datei nicht automatisch lesen, gehen Sie auf Menü > Info > Update. 
  • Nach dem Löschen bitte SD-Karte entfernen, sonst versucht PowerFLARM immer wieder neu zu löschen

Löschen der Datenbank PowerFLARM CORE:

  • erstellen Sie eine Textdatei mit Namen FLARMCFG.TXT 
  • fügen Sie diesen Text ein: $pflac,s,clearobst
  • legen Sie die Datei auf einen USB-Stick
  • starten Sie das Gerät mit eingesetztem USB-Stick
  • Nach dem Löschen bitte SD-Karte entfernen, sonst versucht PowerFLARM immer wieder neu zu löschen
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

1 Kommentare

  • 0
    Avatar
    Rolf Bienert

    Danke Herr Förderer, hat prima funktioniert !

    LG, Dr. Rolf Bienert

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk