Was bedeutet Klasse-1 oder Klasse-2?

Die Klassen eines Transponders geben Auskunft zur Ausgangsleistung und zum Einsatzgebiet des Gerätes.

Klasse-1 Geräte:

Mindestausgangsleistung an der Antenne:  125W
Einsatz in Flugzeugen bis zu einer MTOW von 5700 kg und einer TAS <250 kts
Klasse-1 Geräte von Garrecht Avionik GmbH  sind mit internem Alticoder bis zu einer maximalen Flughöhe von 40.000ft (12.000m) einsetzbar

Klasse-2 Geräte:

Mindestausgangsleistung an der Antenne:  71W
Einsatz in Flugzeugen bis zu einer MTOW von 5700 kg, einer TAS <175 kts und einer Flughöhe < 15.000ft (4.500m)
Klasse-2 Geräte von Garrecht Avionik GmbH arbeiten in Flughöhen > 15.000ft weiter und sind auch kalibriert bis 40.000ft. Der Einsatz in diesen Höhen ist jedoch nicht legal.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk