Kann ich das ACD als einzigen Höhenmesser verwenden?

Ja, in vielen Luftfahrzeugen.

Das ACD-57 ist ein ETSO zugelassener Höhenmesser (ETSO-C10b) und darf daher in sehr vielen Luftfahrzeugen eingesetzt werden, nämlich solchen Luftfahrzeugen unter 6000 pounds Abfluggewicht. Details zu den Einschränkungen sind im Installationshandbuch des ACD-57 vermerkt.

Das ACD-57 kann in einem Luftfahrzeug auf Basis eines kostenfrei verfügbaren EASA Minor Change Approvals erfolgen. Das Minor Change Approval enthält eine Liste an Möglichen Luftfahrzeugklassen, in denen der Einsatz des ACD-57 als einziger Höhenmesser möglich ist. Aktuell sind das z.B. CS-22 (Segelflugzeuge) und CS-VLA sowie viele national geregelte Klassen, z.B. Ultralight.

Freigabe der Änderung am Luftfahrzeug ist nicht durch Piloten/Halter möglich, sondern muss durch Freigabeberechtigtes Personal erfolgen (Prüfer).

 

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk